Evangelische Flüchtlingshilfe in Hilden

 

Ev. Flüchtlingshilfe Hilden

 

Herzlichen Dank, dass Sie helfen wollen!
Die Stadt Hilden und die Evangelische Kirchengemeinde Hilden kooperieren in der Flüchtlingshilfe.
Es werden ausschließlich folgende Sachspenden gebraucht, die bitte an unterschiedlichen Stellen abgegeben werden können.
Sachspenden
Kinderkleidung und Schuhe:
Kinderschutzbund
Schulstraße 44, 40721 Hilden 02103 54853
Erwachsenenkleidung und Schuhe:
SKFM e.V. Hilden
Berliner Allee 8, 40721 Hilden
02103 20195
Kinderzubehör, wie Kinderwagen oder Buggys oder Sonstiges:                                                                                                                                      Sachspenden werden im Rathaus in den Räumen E 19 bis E 35 angenommen
Gardinen und Bettwäsche (gereinigt):                                                                                                                                                                          Sachspenden werden im Rathaus in den Räumen E 19 bis E 35 angenommen
Spielsachen (Spiele bitte nur wenn sie nicht über deutschsprachiges Lesen erklärt werden müssen):
Sachspenden werden im Rathaus in den Räumen E 19 bis E 35 angenommen
Töpfe, Pfannen, Kochlöffel, Besteck, Geschirr, Gläser:                                                                                                                                                 Sachspenden werden im Rathaus in den Räumen E 19 bis E 35 angenommen

Da die Arbeit vor Ort relativ komplex ist und wir mit personellen Ressourcen haushalten müssen, bitten wir um Verständnis, das wir im Augenblick keine Spenden zu Hause abholen können.

Geldspenden
Unter folgender Kontoverbindung können Sie Geld spenden und erhalten selbstverständlich eine Spendenbescheinigung:
Ev. Kirchengemeinde Hilden
Bank für Kirche und Diakonie
DE98 350 601 90 1013 785 011
BIC: GENODED1DKD
Verwendungszweck: Ev. Flüchtlingshilfe Hilden
Ehrenamtliche Hilfe
Hierzu setzten Sie sich bitte mit der Presbyterin,
Frau Anne De Wendt, in Verbindung, die die ehrenamtlichen Hilfen koordiniert:
Tel.: 0176-84790457
anne.dewendt@online.de